Blogbeiträge ‘Work-Life-Balance’

Stress ABC | Leistungshöhen und Leistungstiefen

Leistungshöhen und Leistungstiefen sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Handeln Sie in Ihrem persönlichen Rhythmus, um Stresserscheinungen zu mindern. Unterscheiden Sie zwischen gesundem Stress (Eustress) mit Erholungsphasen und krankmachenden Stress (Disstress), dem keine Erholung folgt. Optimieren Sie Ihre persönliche Work-Life-Balance oder bieten Sie Mitarbeiter/-innen präventiv die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) an. Mehr Informationen zur betrieblichen Gesundheitsförderung finden […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 3. August 2018

Stress ABC | Kondition und Konstitution

Die innere Einstellung ist wesentlich, um schwierige Situationen zu meistern. Ihre individuelle Kondition und Konstitution wirkt sich direkt auf die persönliche Stressresistenz aus. Seien Sie in Stresssituationen zuversichtlich, positiv und achtsam. Gestalten Sie bewusst Zeit für Erholung und Entspannung. Schaffen Sie Möglichkeiten Ihre Kondition und Konstitution zu stärken. Organisationen können Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 20. Juli 2018

Stress ABC | Innere Unruhe

Innere Unruhe Innere Unruhe ist stressig. Sie führt oft zu Ungeduld, Nervosität oder Verspannungen. Unser Körper reagiert mit der Ausschüttung von Hormonen. Auch eine vermehrte Schweißproduktion oder Herzklopfen können Anzeichen dafür sein. In konkreten Situationen, wie z. Bsp. vor einer wichtigen Präsentation sind das natürliche Reaktionen. Eine anhaltende Nervosität ist jedoch meist Folge eines Lebensstils, […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 22. Juni 2018

Stress ABC | Gesundheit

Gesundheit fördern Gesundheit vermehrt sich nicht von selbst. Sie ist ein unersetzbares Kapital. Fördern Sie einen gesundheitsbewussten Lebensstil, sowie eine positive Lebenseinstellung. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance unterstützt dabei. Gehen Sie bewusst und achtsam mit Ihrer freien Zeit um, besonders am Arbeitsplatz. Am Arbeitsplatz bietet die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) Strategien und Maßnahmen, um Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen und […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 25. Mai 2018

Stress ABC | Von Eustress, eHealth, Entspannung und Erholung

eHealth – Geräte und Apps gegen Stress Durch die Entwicklung neuer Technologien und Medien sind eine Vielzahl an Geräten und Apps gegen Stress bzw. zur Entspannung entstanden. Mit einer Smartwatch können wir z. Bsp. unser Schlafverhalten oder unsere körperliche Aktivität überwachen. Direkt verbunden mit dem Smartphone erhalten wir Feedback zu unserem Gesundheitszustand, das uns bei […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 28. April 2018

Stress ABC | Von Disstress und Dampf ablassen

Dampf ablassen Das muss vielleicht auch einmal sein: „Dampf ablassen“. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig, körperlich durch Sport. Emotional, indem Sie das Gespräch suchen. Kreativ, indem Sie sich in Briefen oder Zeichnungen ausdrücken. Bei Stress sind Phasen der Erholung und Entspannung wesentlich für den Erhalt der Gesundheit, sonst droht chronischer Stress oder Burn-out. Disstress Disstress […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 14. April 2018

Stress ABC | Chronischer Stress

Chronischer Stress Besonders schnell entsteht Stress im Arbeitsumfeld. Verstärkt wird der Stress durch mangelnde Freizeit und hohe Erwartungen an sich selbst oder durch Andere. Zusätzlich führt die Informations- und Reizüberflutung durch Soziale Medien zu einer permanenten Übersimulation unserer Wahrnehmung. Besonders in stressigen Zeiten sind Maßnahmen zur Entspannung und Erholung wichtig. Chronischer Stress hat nachhaltige Auswirkungen […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 30. März 2018

Stress ABC | B wie Burn-out

Burn-out Fühlen Sie sich „ausgebrannt“? Ein Burn-out entsteht durch eine langanhaltende Überforderung oder auch Unterforderung. Stress ist eine körperliche Reaktion, die notwendig, um zu überleben. Kommt es jedoch nach Stresssituationen nicht zur Erholung und Entspannung, kann sich chronischer Stress entwickeln und daraus ein Burn-out. Um ein drohendes Burn-out zu vermeiden ist eine ausgeglichene Work-Life-Balance wesentlich. […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 15. März 2018

Lebensrad oder Hamsterrad!?

Die Krankheitsbilder eines Burnouts sind sehr vielfältig. Medizinische Expert/innen sind in ihrer Meinung dazu gespalten: Ist es eine Modererscheinung oder ein ernstzunehmendes Syndrom? Denn das Burnout wird nicht als eigenständiges Krankheitsbild, lt. der internationale Klassifikationen von Erkrankungen (ICD-10-WHO) , geführt. Leiden Sie an Appetit-, Konzentrations- oder Antriebsstörungen, an Schlafstörungen oder chronischer Müdigkeit, erhöhtem Blutdruck, Tinnitus oder […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 6. April 2016

7 Tipps zur Work-Life-Balance im Unternehmen

Wettbewerb, Globalisierung, internationale Kooperationen und Projekte wirken sich direkt auf die Auslastung und Belastung Ihrer Mitarbeiter/-innen. Eine permanente Erreichbarkeit durch Smartphone und E-Mails erzeugt Leistungsdruck, in weiterer Folge Stress. Wie jemand damit umgeht, ist individuell unterschiedlich, abhängig von der Persönlichkeit, sowie dem beruflichen und persönlichen Umfeld. Was können Unternehmen tun, um Mitarbeiter/-innen zu fördern, zu entlasten und […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 27. November 2015

Suche

Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

WALTRAUD KERN
Psychotherapeutin
in Ausbildung unter Supervision; Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

T: +43 664 11 72 331
E: office@waltraudkern.at
W: www.waltraudkern.at

gefällt mir

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de